Wölflingsstufe (7-11 Jahre)

Lust auf Abenteuer!

Wir machen in der Gruppenstunde lustige Spiele, wir basteln und sind bei gutem Wetter draußen unterwegs. Wir lernen die Natur kennen, machen Spiele und wir lernen Verantwortung für uns selbst und unsere Gruppe zu übernehmen. Wir lernen neue Freunde kennen, entwickeln Teamgeist und Toleranz gegenüber anderen (Schwächeren).

Du bist zwischen 7 und 11 Jahre alt? Dann komm doch einfach vorbei. Jeden Mittwoch von 17 - 18 Uhr im katholischen Pfarrheim in Neckarsteinach. Wir freuen uns auf Dich!

Eure Wölflingsleiter*innen
Sandra Kunz, Daniela Kretschmer und Regina Ebert

Die Wölflingsstufe erreicht man auch per E-Mail:
woelflingsstufe@dpsg-neckarsteinach.de


Wölflings-Gruppenstunde 09.11.2022

Die erste Gruppenstunde nach den Ferien, die Kinder hatten viel zu erzählen.

Einige Kinder hatten am Allerheiligenmarkt geholfen ihre selbstgebastelten Karten zu verkaufen.

Sie erzählten vom Stockbrot, Kinderpunsch und der Bastelstation.

Heute wollten wir ein bisschen an Sankt Martin anknüpfen ….

Und die Kinder wussten alle etwas zu erzählen.

Auch von den Laternen erzählten sie, die an Erinnerung an Sankt Martin in jedem Jahr am 11.11 aufs Neue Leuchten.

Wir wollten auch etwas basteln …. Keine Laternen …. Aber es hatte auch mit Leuchten und Lampen zu tun.

Die Kinder bekamen eine Toilettenpapierrolle und durften sich ein Symbol ausdenken welches sie zwischen Frischhaltefolie vorne auf die Rolle machten. Leuchtet man jetzt mit einer Taschenlampe durch die Rolle kann man sein Lieblingssymbol an die Wand projizieren.

Probier es mal aus ….

Viel Spaß beim basteln !


Schnitzeljagd

Da die Gruppenstunde nach wie vor nicht stattfinden kann gab es für die Wölflingsstufe eine weitere Herausforderung, die sie familienweise zusammen mit ihren Eltern absolvieren konnten. Die Aufgabe bezog viele Plätze in Neckarsteinach mit ein - es sollte eine Schnitzeljagd geben. Nach einem Anfangshinweis führte sie die Kinder unter anderem ans Neckarlauer, das Atelier von WildRose & Jeanette Kilian Photography, den Kirchbrunnen und ans Tretbecken. Ein als Hinweis getarnter Gutschein konnte zwischenzeitlich bei der Eisdiele in eine kühle Erfrischung eingetauscht werden. Das Ziel befand sich bei der katholischen Kirche, an der die Kinder eine Urkunde für ihre erfolgreiche Teilnahme erhielten. Ein weiterer Teil der Aufgabe war es sich und die einzelnen Stationen in einem Bild festzuhalten, von denen wir gerne ein paar veröffentlichen möchten.

 

Wir danken allen Wölflingen und deren Familien für die rege Teilnahme. Wir hoffen es hat euch auch eine Menge Spass gemacht!

 

Ebenso möchten wir uns ganz herzlich beim Eiscafé "La Piccola" und dem Atelier von Vanessa Römmer & Jeannette Kilian für die Unterstützung bedanken.